Aktuelles

 

 

Adam und Eva 150x120 Öl
Die Droge 50x80 Öl
Akt 150x100 Öl
Pastorale 220x120 Öl
Die zwei Alter 135x100 Öl
Akt 110x70 Öl
Der Fischer 140x100 Öl
Akt 130x100 Öl auf Leinwand 1989
Obdachlos 160x90 Öl
Einsamkeit 170x80 Öl
Neugierde 70x100 Zeichnung
Verzweiflung 70x100 Zeichnung
Ohne Titel 170x90 Öl
Das Alter 140x80 Öl
Das Alter 190x60 Öl
Mutter mit Kind 200x54 Öl
Junge mit Panda Öl
Zugeschnürte Schuhe Öl

Biographie

 

Wohnort: Alarichstr.51  50679 Köln

Email MicheleCiccone@web.de

0221/811216 0162/3476708

Michele Ciccone wurde am 15.November 1943 in San Giovanni Rotondo, Foggia (Italien), geboren. Er hat in Florenz bei Pietro Annigoni, Nerina Simi und Hans J. Staude Malerei studiert.

Aufenthalte hatte er in Irland, Spanien.

Er war Gewinner des ersten Preises sowohl des Wettbewerbs "Citta di Firenze"1968, als auch des Wettbewerbs "San Lorenzo" im Jahre 1971.

1984 erhielt er den zweiten Preis bei der Ausstellung "Gesichter der Zeit" im Rathaus der Stadt Hürth.

1994 war er Gewinner des ersten Preises “Köln arbeitet“ (Fotowettbewerb des Kölner Stadtanzeiger).

Seit 1967 führt er Einzelausstellungen durch und nimmt an Kollektivausstellungen in Deutschland und Italien teil. 1974 bis 2008 war er Theatermaler an der Kölner Oper.